Gundernhäuser Schule / Roßdorf

Aktuelle Informationen 2023/24

 

https://www.hessen.de/

https://kultusministerium.hessen.de/     

http://kreb-ladadi.de/ (Informationen durch den Kreiselternbeirat)

Logo

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2024/2025 

(Stand: 15.02.2024)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
gemäß Abschnitt III der Allgemeinen Ferienordnung vom 14.10.2004 werden die vier
beweglichen Ferientage im Schuljahr 2024/2025 wie folgt für den gesamten Schulamtsbezirk festgelegt:

  • Montag, den 03.03.2025 (Rosenmontag)
  • Dienstag, den 04.03.2025 (Fastnachtsdienstag)
  • Freitag, den 30.05.2025 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, den 20.06.2025 (Tag nach Fronleichnam)

Die beweglichen Ferientage 2024/2025 werden auch auf der Homepage des Amtes
https://www.schulamt-darmstadt.hessen.de veröffentlicht. 

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Wechsel im Ministeramt - Alexander Lorz übergibt an Armin Schwarz 

(Stand: 19.01.2024)

Nachdem Armin Schwarz zum neuen Minister für Kultus, Bildung und Chancen ernannt wurde, sind ihm am Freitag im Rahmen einer feierlichen Amtsübergabe im Wiesbadener Kurhaus die Aufgaben von seinem Vorgänger Prof. Dr. R. Alexander Lorz übergeben worden. Dieser hatte zehn Jahre das Amt des Hessischen Kultusministers ausgeübt und gehört nun der Landesregierung als Finanzminister an.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Information aufgrund extremer Witterungsverhältnisse am Do. 18.01.2024

(Stand: 17.01.2024)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag, den 18.01.2024 bis in die frühen Morgenstunden vor extremem Glatteis, es muss dabei allgemein mit erheblichen Beeinträchtigungen im Straßenverkehr gerechnet werden. Anschließend wird auf die Gefahr von leichtem Schneefall mit Glätte hingewiesen.

Aus diesem Grund gilt von Seiten des Kultusministeriums auch für morgen folgende Regelung:

"Es liegt grundsätzlich im Ermessen der Eltern/Erziehungsberechtigten , ob sie den Schulweg für ihre Kinder an solchen Tagen für zumutbar und sicher halten. In extremen Wetterlagen können sie entscheiden, ihr Kind nicht in den Unterricht zu schicken."

Für unsere Schule gilt:

  • Sie als Eltern entscheiden, ob der Schulweg (Hin- und Rückweg) zu riskant ist.
  • Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, zählen die daraus resultierenden Fehlzeiten nicht als Fehltage.
  • So wie auch heute findet morgen angepasster Unterricht statt.
  • Morgen werden keine Arbeiten geschrieben.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind auf dem gewohnten Weg für diesen Tag ab. Gerne auch wieder gebündelt über die Klassenelternbeiräte. Vergessen Sie dann nicht, das Essen beim Caterer abzubestellen.

Wir bedanke uns für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Information aufgrund extremer Witterungsverhältnisse am Mi. 17.01.2024

(Stand: 16.01.2024)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, ist am Mittwoch, den 17.01.2024 mit schwerem Glatteis und starkem Schneefall zu rechnen.

Von Seiten des Kultusministeriums gilt folgende Regelung:

"Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für Ihre Kinder zumutbar ist." 

Für unsere Schule gilt:

  • Sie als Eltern entscheiden, ob der Schulweg (Hin- und Rückweg) zu riskant ist. 
  • Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, zählen die daraus resultierenden Fehlzeiten nicht als Fehltage.
  • Morgen werden keine Arbeiten geschrieben.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind auf dem gewohnten Weg für diesen Tag ab.
  • Möchten Sie Ihr Kind vorzeitig vom Unterricht oder aus der Betreuung abholen, vermerken Sie dies bitte im Hausaufgabenheft. Vergessen Sie dann nicht, das Essen beim Caterer abzubestellen.

Sollte die Schule doch widererwartend geschlossen bleiben, werden wir Sie über die Elternbeiräte und unsere Schulhomepage informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

 

Informationen vor den Weihnachtsferien

(Stand: 19.12.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

als Anlage erhalten Sie den Weihnachtsbrief der Schule vorab digital.

Bitte beachten Sie, dass am Montag, 15.01.2024, an unserer Schule ein Pädagogischer Tag gemeinsam mit Lehr- und Berteuungskräften stattfindet. Die Schüler*innen haben an diesem Tag schulfrei.

Der erste Schultag nach den Weihnachtsferien ist am Dienstag, 16.01.2024.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ruhige Weihnachtsfeiertage, ein glückliches und gesundes neues Jahr 2024.

Schöne Ferien und weihnachtliche Grüße

Laura Scholz, Rektorin

 

Aktion "Planetarium" an der Gundernhäuser Schule

(Stand: 09.11.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag, den 13.11.  und Dienstag, den 14.11.2023 besuchen die Gundernhäuser Schüler*innen ein Planetarium an der Schule.

Der Anbieter Lernarium aus dem Odenwald bringt mit einer 360° Projektionstechnik die Kinder zum Staunen. Bei der Vorführung „Erde und darüber hinaus“ erleben die Kinder im aufblasbaren Planetarium eine spannende Reise durch unser Sonnensystem, erfahren mehr über unseren Planeten Erde, wie Mondphasen entstehen, Hintergründe zu den Konstellationen, dem Polarstern und mehr.

Diese Aktion wird durch das Landesprogramm Löwenstark finanziert. Alle 10 Klassen der Schule werden eine Schulstunde im Planetarium verbringen.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Zertifizierungsfeier „Musikalische Grundschulen“

(Stand: 09.11.2023)

Im festlichen Rahmen übergab Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel die Zertifikate für ausgezeichnete Schulentwicklungsarbeit an „Musikalischen Grundschulen“ in Hessen. Die Gundernhäuser Schule darf das Prädikat „Musikalische Grundschule“ nun bis 2027 führen. Derzeit arbeiten 99 Schulen im Programm.

Die Würdigung nahmen sowohl die Musikkoordinatorinnen und -koordinatoren als auch mehr als 50 Schulleitungen entgegen, die aus ganz Hessen angereist waren. Dr. Manuel Lösel unterstrich als früherer Musiklehrer die besondere Art des Lernens an den „Musikalischen Grundschulen“: Musik durchzieht den gesamten Schulalltag, wird zum Lernprinzip und Impulsgeber für die Schulentwicklung und stärkt die Gemeinschaft. Wenn das Einmaleins gerappt wird und in Deutsch Gedichte vertont werden, sind Schülerinnen und Schüler motiviert dabei.

Das Konzept der „Musikalischen Grundschule“ wurde im Jahr 2005 in Hessen entwickelt und wird mittlerweile von sechs weiteren Ländern der Bundesrepublik Deutschland umgesetzt. Es nutzt Musik als Medium und Motor für den Schulentwicklungsprozess, gemäß dem Motto der 4M: Mehr Musik mit mehr Beteiligten in mehr Fächern zu mehr Gelegenheiten. Mit Engagement und Begeisterung werden die Idee der Schulentwicklung mit Musik, angepasst an die Situation vor Ort, in die gesamte Schulgemeinde getragen, ein individuelles Profil entwickelt sowie Kooperationen mit außerschulischen Partnern aufgebaut. Gleichzeitig sind die teilnehmenden Schulen in Regionalverbünden vernetzt und tragen Mitverantwortung für das gesamte Programm.

13 Schulen, zu denen auch die Gundernhäuser Schule zählt, wurden bei der Feier zum ersten Mal zertifiziert. Diese Schulen haben zuvor eine Fortbildungs- und Entwicklungsphase durchlaufen.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Elternbrief vor den Herbstferien

(Stand: 19.10.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei der aktuelle Elternbrief in digitaler Form.

Wir freuen uns, wenn Sie sich an unserer Bücher-Spendenaktion für unsere Schülerbücherei beteiligen.

Schöne und erholsame Ferien!

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin

 

Aktionstage "Zu Fuß zur Schule"

(Stand: 17.09.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

morgen beginnt an unserer Schule der Aktionszeitraum "Zu Fuß zur Schule". Bitte beachten Sie den folgenden Elternbrief.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Scholz, Rektorin

 

Bewegliche Ferientage

(Stand: 13.09.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Elternbrief vom 02.09.2023 haben wir Ihnen die vorläufigen Termine für das erste Schulhalbjahr in einer tabellarischen Übersicht zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass Mo. 02.10.2023 vor dem "Tag der Deutschen Einheit" ein regulärer Schultag ist. 

Die drei beweglichen Ferientage wurden durch das Staatliche Schulamt Darmstadt für den Landkreis auf Rosenmontag und die Brückentage nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam festgelegt.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Scholz, Rektorin

 

Aktuelle Informationen zum Schulweg

(Stand: 12.09.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Gemeinde Roßdorf informiert, dass heute Nachmittag  der Park Grolmanshof erneut ab ca. 15.30 Uhr gesperrt wird, damit am Mittwochmorgen der vom Sturm beschädigte Baum zurückgeschnitten werden kann. Die Schüler*innen können den Durchgang in diesem Zeitraum nicht nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Scholz, Rektorin

 

Schulzahnärztliche Untersuchung

(Stand: 11.09.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

von Mittwoch, 13.09. bis Freitag 15.09.2023 wird an unserer Schule die jährliche zahnärztliche Untersuchung durch das Gesundheitsamt Darmstadt durchgeführt. 

Im Rahmen dieser Untersuchung soll festgestellt werden, ob zahnmedizinische oder kieferorthopädische Behandlungen bei den Schülerinnen und Schülern erforderlich sind.  

Bitte sorgen Sie an dem Behandlungstag Ihres Kindes für eine entsprechende Mundhygiene. 

  • Mittwoch, 13.09.2023:       3b, 4a, 4b, 4c
  • Donnerstag, 14.09.2023:   1a, 1b, 1c, 3a
  • Freitag, 15.09.2023:           2a, 2b

Mit freundlichen Grüßen

Laura Scholz, Rektorin

 

Informationen zum neuen Schuljahr 2023/2024

(Stand: 02.09.2023, aktualisiert 03.09.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

folgend finden Sie wichtige Informationen zum neuen Schuljahr 2023/2024. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und auf den Start am Montag um 8.00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Scholz, Rektorin

 

Ferientermine in Hessen bis zum Jahr 2030

(Stand: 24.05.2023)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei die Presseinformation des Hessischen Kultusministeriums „Neue Ferientermine in Hessen bis zum Jahr 2030“ zur Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Laura Scholz, Rektorin