Gundernhäuser Schule / Roßdorf

 


 

Am Donnerstag, den 05.12. fand nach einigen Jahren wieder der Nikolausvorlesetag statt. 

Am Freitag, den 06.12. trafen sich alle Klassen im Foyer der Schule zum Adventssingen. Einzelne Liedbeiträge der Jahrgangsstufen, aber auch das gemeinsame Singen im adventlich geschmückten Schulhaus brachten eine besinnliche Stimmung, die den ganzen Vormittag andauerte. 

Zum nächsten Adventssingen am Freitag, den 20.12. um 8.30 Uhr in der Bürgerhaushalle sind alle herzlich eingeladen, die sich vom Weihnachtszauber anstecken lassen wollen.

 

 

 

 

 

 

 

„Jedes Kind hat Rechte – immer und überall“, das garantiert die UN-Kinderrechtskonvention seit dem 20.11.1989.

Anlässlich dieses 30-jährigen Jubiläums hat die Gundernhäuser Schule am 20.11.2019 die Rechte der Kinder einen ganzen Schultag zum zentralen Thema gemacht. Beim gemeinsamen Beginn im Foyer erklärten Frau Scholz und Frau Lang den Kindern, was Rechte und speziell die Kinderrechte sind und wo der Unterschied zwischen Rechten und Wünschen liegt.

Anschließend wurde in den einzelnen Jahrgängen weiter zu dem Thema gearbeitet. 

 

 

 

  

Auch in diesem Jahr nahm die Gundernhäuser Schule an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teil. 

Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender.

 

 

 

 

 

 

Anfang November fand zum zweiten Mal das Projekt "Minimusiker" an der Gundernhäuser Schule statt. 

Zusammen mit den Minimusikern Ali und Steffen haben die Kinder jetzt schon die zweite CD aufgenommen. 

Entstanden ist ein bunter Liedermix aus Herbst-, Advents- und Weihnachtslieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Autorenlesung im Palmyhaus statt. Barbara van den Speulhof las aus ihren Büchern  „Paul Bims – Ein Detektiv auf Spurensuche“  und „Die nahezu unerschrockenen Fünf“.