Gundernhäuser Schule / Roßdorf

Aktuell

 Rund um das Nikolausfest haben die Schülerinnen und Schüler der Gundernhäuser Schule ein adventliches Programm veranstaltet. Am Donnerstag, den 05.12. fand nach einigen Jahren wieder der Nikolausvorlesetag statt. In Kooperation mit den Kitas Abenteuerland und Villa Kunterbunt konnten sich die Schülerinnen und Schüler sowie 41 Kita-Kinder in Vorleseprojekte einwählen. Diese wurden von Lehrkräften, Erzieherinnen, Eltern und der Betreuenden Grundschule vorbereitet und durchgeführt. Nach einer ca. 20minütigen Vorlesezeit wurde gemeinsam passend zum Buch gebastelt, gemalt, gespielt und geturnt. Das Miteinander der Kinder unterschiedlicher Jahrgänge erlebten alle als bereichernd.

Am Freitag, den 06.12. trafen sich alle Klassen im Foyer der Schule zum Adventssingen. Einzelne Liedbeiträge der Jahrgangsstufen, aber auch das gemeinsame Singen im adventlich geschmückten Schulhaus brachten eine besinnliche Stimmung, die den ganzen Vormittag andauerte. Dass der Nikolaus noch laut klopfend Geschenketüten, gefüllt mit Linealen, Äpfeln und einer kleinen Süßigkeit während des Vormittags vor den Klassenräumen abstellte, rundete das Nikolausprogramm an der Gundernhäuser Schule ab.

Zum nächsten Adventssingen am Freitag, den 20.12. um 8.30 Uhr in der Bürgerhaushalle sind alle herzlich eingeladen, die sich vom Weihnachtszauber anstecken lassen wollen.