Gundernhäuser Schule / Roßdorf

Jahrgang 1

Besuch der 1. Klassen im „Vivarium" Darmstadt

Wir sind mit dem Bus gefahren. Ich habe einen Papagei gesehen. Ich habe zwei Stachelschweine und hundert Affen gesehen. Wir sind zur Bushaltestelle gelaufen.

Mathis, Klasse 1a

 

Wir waren im Vivarium. Wir waren bei den Kängurus. Ich fand das kleinste Känguru süß. Als wir zur Bushaltestelle zurück gelaufen sind, war ich k.o.

Janet, Klasse 1a

 

Erst sind wir zur Bushaltestelle gelaufen und sind mit dem Bus zum Vivarium gefahren. Dann sind wir in Gruppen eingeteilt worden. Meine Gruppe ist als erstes zu den Affen gegangen und im Wasser waren Karpfen. Danach sind wir zu den Zwergottern gegangen und dann zu den Kängurus. Da hatte eine Kängurumama ein Baby im Beutel. Dann sind wir auf den Spielplatz gegangen und haben noch ein Eis gegessen. Zum Schluss sind wir wieder in die Schule gefahren.

Johann, Klasse 1b

 

Wir waren mit meiner Klasse 1b im Vivarium. Wir sind mit dem Bus zum Ostbahnhof gefahren und sind dann zum Vivarium gelaufen. Ein Pfau hat uns sein Rad gezeigt, wir waren im Schmetterlingshaus und bei den Möwen. Wir waren bei den Kängurus und die hatten Babys in den Beuteln. Die Stachelschweine waren verliebt. Dann waren wir noch bei den Nasenbären und die Schildkröten waren voll groß. Es waren genau fünf Stück und sie haben geschlafen. Zum Schluss waren wir auf dem Spielplatz und haben Eis gegessen. Danach sind wir zurück gefahren.

Lara, Klasse 1b

 

Vielen lieben Dank an unseren Förderverein für die Bezuschussung des Ausflugs beider ersten Klassen in das „Vivarium" in Darmstadt.

Seit vielen Jahren bezuschusst der Förderverein alle im Jahresplan fest verankerte Ausflüge und Projekte. In jedem Schuljahr profitieren alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge von 1 bis 4 davon - dafür herzlichen Dank!!!

Andreas Krauß, Rektor



Vivarium 1.JPG      Vivarium 2.JPG